Wo kann Medizininformatik bereits heute im medizinischen Alltag unterstützen?

Wo kann die medizininformatik heute den Arzt bereits im Alltag unterstützen, wie muss Dokumentation dafür gestaltet sein?

Dr. Holger Storf, Leiter Medical Informatics Group (MIG) Universitätsklinikum Frankfurt

Wo kann die Medizininformatik bereits heute den Arzt im Alltag unterstützen und wie muss die Dokumentation dafür gestaltet sein? Zu dieser Frage gibt Dr. Holger Storf, Leiter Medical Informatics Group (MIG) am Universitätsklinikum Frankfurt, einen Überblick und erklärt, warum Standardisierung und Struktur so wichtig sind. Zudem gibt er einen einen Ausblick in die Vision der Zukunft.

Die Präsentation zum Download

Video #2