Der steinige Weg zum schriftlichen Examen – Teil 1

Der-steinige-Weg.jpg

Der nicht stattgefunden habende Winter 2013/14 scheint besiegt und die Kalenderblätter fliegen mittlerweile nur so an mir vorbei. Ein sehr ambivalentes Gefühl, denn irgendwo ist es ja hübsch, dass das große Kreuzdrama bald ein Ende findet, aber es beunruhigt doch auch stark. Jeden Tag scheinen sich neue Lücken aufzutun und langsam setzt sich der Lernkoller in Form von Selbstgesprächen über abgedrehte Talusfrakturen oder über den Langzeit-Dexamethason-Hemmtest durch. Noch knapp 4 Wochen sind es bis zum schriftlichen Examen, für mich die Eintrittskarte ins Praktische Jahr. Ich werde mich in dieser Zeit hier ab und an mal zu Wort melden, um ein wenig über den steinigen Weg zu berichten, der nun bald ein Ende hat. Pascal, Essen

Share
Tweet
Share
Share