Der Gesellschaft etwas zurückgeben: die wachsende Rolle von Daten und Technik

Das Thema im Dezember erklärt, wie wir unerforschtes Wissen zugänglich machen zum Wohle der Gesellschaft

Untapped-image-FareShare.jpg

Das Engagement für den sozialen Wandel ist Teil eines globalen Einsatzes, der veranschaulicht wird durch Initiativen wie der UN Sustainable Development Goals (SDGs). Die Forschung spielt bei der Erreichung dieser Ziele eine wesentliche Rolle, zudem findet die Forschungsgemeinschaft immer weitere innovative Wege, um dieses Engagement zu unterstützen.

So hilft zum Beispiel die globale Nonprofit-Organisation DataKind anderen Organisationen dabei, datenwissenschaftliche Techniken an die vorderste Front der gemeinnützigen Arbeit zu bringen. Sie erfahren über unsere Partnerschaft mit DataKind und den letzten DataDive Hackathon für FareShare, eine Wohltätigkeitsorganisation in UK, die gegen Hunger und Lebensmittelverschwendung kämpft.

Wir laden Sie auch dazu ein, das SDG Resource Center des RELX Konzerns kennenzulernen, das freien Zugang zu Artikeln, Anwendungen und Berichten gibt, die die Ziele der UN zu nachhaltiger Entwicklung unterstützen, ebenso wie unseren analytischen Bericht zur Nachhaltigkeitsforschung in einem globalen Umfeld, der am Abend veröffentlich wurde, bevor die UN ihre SDGs verabschiedet hat.

Hier finden Sie die letzten Stories zu diesem Thema, die im Laufe des Dezembers und danach aktualisiert werden:

  • #DataDive UK: Forgen Sie DatenwssenschaftlerInnen und -entwicklern in emem Hackathon für wohltätige Zwecke
  • Wie DatenwissenschaftlerInnen gegen Hunger und Lebensmittelverschwendung kämpfen
Share
Tweet
Share
Share