Scopus Bootcamp Webinare

Möchten Sie mehr über Scopus erfahren?

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Webinaren rund um Scopus in deutscher Sprache an. Hierunter finden Sie die Ankündigungen zu geplanten Webinaren und dem Scopus Certification Program, sowie alle Aufzeichnungen unserer bisherigen Webinare. Unsere ExpertInnen stehen Ihnen gerne bei Fragen zur Seite und nehmen Ihr Feedback entgegen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und Sie bei unserem nächsten Webinar begrüßen zu dürfen!

Scopus Certification Program 2020: Nächster Kurs und weitere Informationen

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit an unserem Scopus Certification Program für deutschsprachige Scopus AnwenderInnen teilzunehmen.

Der nächste Kurs findet vom 25. Mai bis zum 3. Juli statt.

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs bereits vollständig ausgebucht ist. Wenn Sie Interesse haben an einem der kommenden Kurse teilzunehmen, tragen Sie sich gerne auf unsere Warteliste ein. Wir werden uns dann mit Informationen zu den nächstmöglichen Kursangeboten bei Ihnen melden.


Was ist das Scopus Certification Program?

Das Scopus Certification Program ist ein sechwöchiges Online-Lernprogramm, welches Sie dabei unterstützen soll, Ihr Scopus Wissen auf- und auszubauen. Der Kurs ist für alle AnwenderInnen geeignet, die mit Scopus arbeiten und kann unabhängig von Ihrem bisherigen Kenntnisstand absolviert werden. Sie erhalten in unserem Kurs die nötigen Fachkenntnisse und Materialien zu Scopus, und können sich während der gesamten Unterrichtsdauer mit unseren Mentorinnen und anderen TeilnehmerInnen in Lerngruppen austauschen.

Der Kurs ist kostenlos und der Bearbeitungsaufwand beträgt etwa 1-2 Stunden pro Modul/ Woche (max. 12 Stunden über die gesamte Kursdauer). Bitte bedenken Sie, dass für die Teilnahme am Programm ein Zugang zu Scopus erforderlich ist und Ihre Institution über eine entsprechende Scopus Lizenz verfügen muss. Die Teilnahme ist zudem auf eine gewisse Anzahl an Plätzen begrenzt, damit wir eine individuelle Betreuung gewährleisten können.


Letztes Webinar:

Am 28. Mai fand unser Webinar zum Thema: „Researcher Academy Virtual Campus: Essentials of manuscript writing“ statt.

Dieses Webinar wurde in englischer Sprache durchgeführt und behandelte die wesentlichen Grundlagen des Publikationsprozesses mit besonderem Fokus auf die Vorbereitung wissenschaflticher Manuskripte. Dabei wurde auf die verschiedenen Elemente eines traditionellen Forschungsartikels eingegangen und die Bedeutung des „Abstracts“ hervorgehoben. Anhand des Publikationszyklus wurden zudem die einzelenen Schritte von der Einreichung und Begutachtung bis zur Entscheidungsphase, ob ein Manuskript publiziert werden kann, erläutert.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich auf Deutsch ansehen. Die dazugehörigen Präsentationsfolien (1) und (2) stellen wir Ihnen zur weiteren Verbreitung auf Englisch zur Verfügung.




Ihre Kontaktpersonen

Anjabw

Anja Zimmermann, Customer Consultant Research Platforms, ist seit 20 Jahren  in der Informations-technologiebranche tätig. Sie hat mehrjährige Erfahrung in Unternehmen wie LexisNexis und Thomson Reuters gesammelt und war im Account Management in Europa zuständig. Sie begeistert viele unserer Scopus-Kunden durch ihre selbst durchgeführten Author Workshops, Trainings und Events!

Ihr Scopus Bootcamp Statement lautet: Scopus bietet eine unglaubliche Datenmenge und Vielzahl von Auswertungsmöglichkeiten.

E-Mail: a.zimmermann[at]elsevier.com

Mobil: +49 172 810 3951

Evabw

Eva Podgoršek, Customer Consultant Research Platforms, ist aufgrund ihrer Expertise aus dem Bereich der europäischen Forschungspolitik stets über die neuen Entwicklungen und Trends auf dem Laufenden. Als Customer Consultant arbeitet  sie eng mit der wissenschaftlichen Gemeinschaft zusammen, um deren Herausforderungen besser zu verstehen und gemeinsam Lösungen zu schaffen.

Ihr Scopus-Bootcamp Statement lautet:  Was mir an Scopus am besten  gefällt, ist die einfache Integration  mit anderen Plattformen. Auf diese Weise können Benutzer*innen ihre Metriken  in bevorzugter Form auf den für  sie wichtigen Webseiten einbinden.

E-Mail: e.podgorsek[at]elsevier.com

Mobil: +49 172 729 33 63

Tanjabw

Tanja Fischer ist Customer Marketing Managerin und für das regionale Marketing in Deutschland, Österreich und in der Schweiz zuständig.  Bei allen Fragen rund ums Marketing - z.B. zur Bekanntmachung von und Information über Scopus oder bei Interesse an aktuellen Scopus-relevanten Veranstaltungen - ist sie Ihre Ansprechpartnerin.

Ihr Scopus Bootcamp Statement lautet: Scopus – Schnell, Clever, Offen, Praktisch, Unerlässlich, Sinnvoll – ein interaktives Tool für die Forschung.

E-Mail: t.fischer.1[at]elsevier.com

Mobil: +31 6 532 52 523

Vorübergehende Vertretung: Maria Peeva