Zum Hauptinhalt wechseln

Leider unterstützen wir Ihren Browser nicht vollständig. Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, nehmen Sie bitte ein Upgrade auf eine neuere Version vor oder verwenden Sie Mozilla Firefox, Microsoft Edge, Google Chrome oder Safari 14 bzw. eine neuere Version. Wenn Sie nicht dazu in der Lage sind und Unterstützung benötigen, senden Sie uns bitte Ihr Feedback.

Wir würden uns über Ihr Feedback zu diesen neuen Seiten freuen.Sagen Sie uns, was Sie denken(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Elsevier
Bei Elsevier publizieren

Scopus AI: erkunde wissenschaftliche Informationen auf neue Art

Scopus AI ist ein intuitives und intelligentes Suchtool, das auf generativer KI (GenAI) basiert, Ihr Verständnis verbessert und Ihre Einblicke mit beispielloser Geschwindigkeit und Klarheit bereichert. Es wurde in enger Zusammenarbeit mit der akademischen Gemeinschaft entwickelt und ist ein zuverlässiger Leitfaden für den Umgang mit der enormen Menge an menschlichem Wissen, das auf Scopus, der weltweit größten multidisziplinären und zuverlässigen Abstract- und Quellenangaben-Datenbank, zu finden ist.

Kontaktieren Sie uns

Woman on laptop using generative AI

Zusammenfassungen von Forschungsergebnissen, denen Sie vertrauen können

Unser durch generative KI gestütztes Suchmodell hilft Ihnen dabei, über Suchanfragen Forschungsarbeiten zu finden. In Sekundenschnelle fasst es die Ergebnisse jahrzehntelanger Forschung in klaren, verständlichen Übersichten zusammen.

Unsere fortschrittliche Technologie begrenzt dabei das Risiko von „Halluzinationen“ – von falschen KI-generierten Informationen. Denn ihre zuverlässigen und verifizierten Informationen stammen aus der weltgrößten Datenbank kuratierter wissenschaftlicher Literatur.

Video anschauen(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet) (Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Scopus AI launch video thumbnail

So funktioniert Scopus AI

1. Geben Sie zunächst Ihre Suchanfrage in natürlicher Sprache ein 2. Schauen Sie sich die erstellte Zusammenfassung der Ergebnisse an. Sie enthält Scopus-Literaturverweise, die transparent und vertrauenswürdig sind. 3. Um sich nun weitere Ergebnisperspektiven aufzeigen zu lassen, geben Sie ähnliche Suchanfragen ein. 4. In Kürze neu verfügbar: eine Grafik, mittels derer Zusammenhänge zwischen Schlüsselwörtern aufgespürt und dargestellt werden können.

Screenshot of Scopus AI 'Topic summaries' feature

Mit einzigartigen Funktionen, die zu tiefergehenden Analysen anregen, neues Wissen aufbauen

Neben den erweiterten Zusammenfassungen schlägt Scopus AI auch „tiefergehende“ Fragen vor. Wenn Sie eine davon auswählen, werden neue Fragen aufgeworfen, die Ihnen dabei helfen, mehr in die Tiefe zu gehen und Ihr Verständnis zu erweitern.

Sind Sie daran interessiert, mehr von einigen der einflussreichsten Stimmen auf diesem Gebiet zu hören? Die Option „Grundlegende Arbeiten“ listet die einflussreichsten wissenschaftlichen Arbeiten in Scopus zu einem beliebigen Thema auf und führt Sie zu den Grundlagen eines Themas.

Screenshot of Scopus AI 'Foundational papers' feature

Mit Concept Maps die Tür zu neuen und unerwarteten Forschungsansätzen öffnen

Scopus AI verwendet außerdem Schlüsselwörter aus den Abstracts, um für jede Abfrage eine Concept Map zu erstellen. Wie in diesem kurzen Video erläutert wird, bietet die Map einen umfassenden Überblick über den Themenbereich und hilft Ihnen, sich ein vollständigeres Bild von Ihrem Thema und den Zusammenhängen mit anderen Forschungsbereichen zu machen – auch Bereichen, mit denen Sie nicht vertraut sind.

Sehen Sie sich eine kurze Demo von Concept Maps an(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Screenshot of Scopus AI 'Concept map' feature

Zusammenarbeit mit Optionen zur Suche nach Mitarbeiter*innen und Mentor*innen unterstützen

Die Funktion „Themenexpert*innen“ greift auf die über 19,6 Millionen umfassenden Autor*innenprofile in Scopus zurück, um die Top-Forscher*innen zu finden, die mit Ihrer Abfrage verknüpft sind, und eine Zusammenfassung ihrer Arbeit und Beiträge zu erstellen.

Da Transparenz eines unserer wichtigsten GenAI-Entwicklungsprinzipien ist, erklären wir, warum jede einzelne Person ausgewählt wurde.

Screenshot of Scopus AI 'Topic experts' feature

“Something that gives me a lot of confidence in this tool is that the results are referenced, and it’s easy to check the references.”

Want to read more about Bruno's experience navigating scientific literature with Scopus AI?

Read the full article

BA

Bruno Augusto

PhD student at University of Aveiro, Portugal

Das Alleinstellungsmerkmal von Scopus AI

Der Einsatz generativer KI in Forschung und Bildung wirft große Bedenken hinsichtlich Sicherheit, Genauigkeit und Ethik(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet) auf und muss auf durchdachten Leitlinien wie diesem 2023 veröffentlichten Bericht der UNESCO(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet) basieren. Scopus AI wurde konzipiert und weiterentwickelt, um für die Transparenz, Sicherheit, Genauigkeit und Relevanz der Einblicke zu sorgen, die Hochschulen und Forschungseinrichtungen benötigen.

Verantwortungsvoll entwickelt

Seit mehr als einem Jahrzehnt setzt Elsevier bei seinen Produkten verantwortungsvoll KI- und maschinelle Lerntechnologien ein. Sie werden mit unseren beispiellosen peer-reviewed Inhalten, umfangreichen Datensätzen und ausgefeilten Analysen kombiniert. Scopus AI wurde im Einklang mit den fünf verantwortungsvollen KI-Prinzipien von Elsevier entwickelt. Im Gegensatz zu anderen Tools:

  • Zeigt es klare und überprüfbare Literaturverweise für Dokument-Abstracts an, die bei Zusammenfassungen verwendet werden

  • Ist es in rechtlicher und technologischer Hinsicht so abgesichert, dass Daten von Elsevier nicht für das Trainieren des öffentlichen Modells von OpenAI ausgetauscht oder verwendet werden

Elsevier's Five Responsible AI Principles

Technologie mit klarem Anwendungsbereich und einem Leitfaden

Die Scopus AI zugrunde liegende Technologie wird beibehalten für:

  • Transparenz: Alle Aussagen von Scopus AI müssen auf der kuratierten Scopus-Datenbank basieren und es müssen stets Literaturverweise bereitgestellt werden.

  • Qualität: Scopus AI wird regelmäßigen Bewertungen unter Verwendung unseres Bezugsrahmens für Qualität unterzogen, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse unseren strengen Standards für Qualität, Relevanz und Kohärenz gerecht werden.

  • Zuverlässigkeit: Die Eingabeaufforderungen, die Scopus AI zugrunde liegen, tragen dazu bei, die Zahl der Ergebnisse, die sachlich ungenau oder unzuverlässig sind, zu reduzieren.

Scopus AI Technology Explainer video thumbnail

Entwickelt und getestet für Anwendungsfälle in der akademischen Gemeinschaft

Die Forschungsgemeinschaft hat seit der Entwurfsphase Ideen und Feedback eingebracht, und Tausende von Forscher*innen auf der ganzen Welt haben an strengen Tests früherer Iterationen von Scopus AI mitgewirkt. Unsere engagierte Benutzergemeinschaft prägt weiterhin die Entwicklung von Scopus AI mit und es befinden sich viele von Benutzer*innen vorgeschlagene Verbesserungen in der Pipeline. Da wir auf das Feedback der Benutzer*innen hören, wissen wir, dass wir ein Tool entwickelt haben, das sich für die Bedürfnisse und Anwendungsfälle der akademischen Gemeinschaft eignet.

Schauen Sie sich an, wie Scopus AI Ihnen hilft, in Sekundenschnelle Einblicke zu erlangen(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Erfahren Sie, wie Scopus AI für Ihre Einrichtung genutzt werden kann

Sprechen Sie mit einem Mitglied des Elsevier-Vertriebsteams über Ihren Forschungsbedarf.

Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite listen wir einige der von der Community am häufigsten gestellten Fragen auf.

Scopus AI Häufig gestellte Fragen

„Die Scopus AI-Schnittstelle ist intuitiv und anwenderfreundlich. Sie ermöglicht es Forscher*innen, sich in einer agileren als der herkömmlichen Suche einen Überblick über eine Frage zu verschaffen sowie Autor*innen und Ansätze zu finden. Es ist ein wertvolles Tool für Literaturauswertungen, die Erstellung theoretischer Rahmenbedingungen und die Überprüfung von Beziehungen zwischen Variablen sowie für andere Anwendungen, die eigentlich nicht abgegrenzt werden können.“

Das vollständige Preprint lesen(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

EA

Elisenda Aguilera

Researcher bei Pompeu Fabra University in Spain

Neuigkeiten und Einblicke

Erfahren Sie mehr über Scopus AI und die Technologie, die diesen kürzlich veröffentlichten Artikeln zugrunde liegt.

Ausgewählte Artikel und Ressourcen

„... der wahre Wert von LLMs liegt nicht in ihrer Fähigkeit, Informationen zu finden, sondern vielmehr in ihrer Fähigkeit, sie auf eine Weise neu zu formulieren, die uns hilft, ihre Bedeutung zu verstehen.“

Photo of Adrian Raudaschl

AR

Adrian Raudaschl

Elsevier Senior Product Manager

Webinare

Nehmen Sie an den kommenden Webinaren unserer Scopus AI-Reihe teil, oder sehen Sie sich die Aufzeichnungen früherer Sitzungen an.

Kommendes Webinar: Scopus AI: Wichtige Praktiken der verantwortungsvollen KI-Generation

The upcoming Choice (by ACRL(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)) webinar will focus on how Scopus AI empowers interdisciplinary collaboration, demystifies emerging fields, helps identify research partners, and uncovers promising areas for exploration. Gain practical insights into transparency, reliability, accuracy, and relevance of results.

Register now(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

On-demand webinar: How curated, enriched & connected data enhance research insights

Explore how Scopus data can be used to inform a generative AI solution to support researchers. Topics include content selection, bias minimization, content integrity, quality and accuracy assurance, and Scopus content used to train AI.

Watch the recording(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

On-demand webinar: Navigating essential practices in responsible Gen AI

Learn how we addressed ethical implications, quality control, and fairness concerns during the development of Scopus AI.

Watch the recording(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

On-demand webinar: An in-depth exploration of Scopus AI

Discover how researchers can effectively use Scopus AI throughout the research journey and learn practical ways to leverage our Gen AI-informed results for an accelerated search process. 

Watch the recording(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Erfahren Sie, wie Scopus und Scopus AI Ihrer Einrichtung helfen können, festgelegte Ziele zu erreichen.

Librarian helping student