Arezzo

Aktive klinische Entscheidungsunterstützung für patientenspezifische Wege

Kontakt

Bei Arezzo handelt es sich um eine Technologie zur aktiven Unterstützung klinischer Entscheidungen und Wege, die eine personalisierte Versorgung auf Patienten- und Bevölkerungsebene ermöglicht.

Die Technologie unterstützt das Erstellen und Ausführen von „aktiven“ klinischen Richtlinien der Stufe 3.

Arezzo-Lösungen

Durch die Integration mit klinischen Versorgungssystemen führt Arezzo evidenzbasierte Richtlinien und die Patienten- und Krankheitsinformationen zusammen und evaluiert dynamisch die für den Patienten spezifischen besten Behandlungsoptionen in diesem Stadium seiner Behandlung.

Arezzo-Anwender

  • Einrichtungen für die medizinische Grundversorgung
  • Einrichtungen für die medizinische Akutversorgung
  • Öffentliche Gesundheitsorganisationen
  • Private Gesundheitsorganisationen
  • Krankenkassen
  • Verantwortliche medizinische Einrichtung
  • Anbieter von Gesundheitslösungen

Vorteile

Arezzo legt den Grundstein dafür, wie die Gesundheitsversorgung in Zukunft von nationalen Gesundheitsorganisationen durchgeführt wird. Durch das Zusammentragen von Daten aus persönlichen Gesundheitsakten, Medikationsplänen und klinischer Kodierung, kann die Nutzung der Arezzo-fähigen medizinischen Richtlinien bei Folgendem helfen:

  • Kosten zu sparen und bei der Verbesserung der Versorgung in klinikbasierten Callcentern
  • Bei der Unterstützung von Patienten zu Hause im Umgang mit chronischen Beschwerden oder
  • Bei der Früherkennung von Krankheiten wie Krebs.