Buchautoren und Buchherausgeber

Übersicht

Wir laden Sie dazu ein, der Gemeinschaft von weltweit anerkannten Meinungsführern beizutreten, die mit Elsevier zusammenarbeiten.

Das Erstellen von Inhalten ist ein partnerschaftlicher Prozess und Elsevier ist stolz darauf, auf eine lange Geschichte der Zusammenarbeit mit Autoren im Geiste der gemeinsamen Kreativität zurückblicken zu können. Dadurch versorgen wir weltweit Fachleute und Institutionen mit Qualitätsprodukten. Ihre zuständigen Lektoren bei Elsevier sind hervorragend ausgebildete Fachleute, die über herausragende Marktkenntnisse verfügen. Wir wissen, wie Sie Ihr Fachwissen am besten einsetzen und mit den Kunden teilen können.

Das können Sie erwarten, wenn Sie mit Elsevier zusammenarbeiten:

  • Digitale Innovation. Bücher können so optimiert werden, dass sie in unterschiedlichsten digitalen Formaten ausgeliefert werden können, einschließlich der Veröffentlichung in der führenden wissenschaftlichen Volltext-Datenbank ScienceDirect, die weltweit mehr als 16 Millionen Anwender erreicht, und in ClinicalKey, einer medizinischen Suchmaschine und Datenbank.
  • Qualität, Exaktheit und Zuverlässigkeit in den Bereichen Lektorat und Produktion sind uns schon immer äußerst wichtig gewesen. Zusätzlich dazu stellt die internationale Reichweite des Vertriebs und Marketings sicher, dass Ihr Projekt weltweit den Lesern zur Verfügung steht, die es benötigen.
  • Sie werden mit einem engagierten Team von Fachleuten zusammenarbeiten, das Sie bei allen Schritten unterstützt, angefangen mit der Einreichung eines Vorschlags, der Entwicklung des Manuskripts, der Produktion und bis hin zum Marketing und Vertrieb.
  • Elsevier ist ein globales Unternehmen mit einer beispiellosen internationalen Reichweite. Wir erreichen mehr als 10 Millionen Wissenschaftler und 4.500 Institutionen in 180 Ländern und bieten damit Ihren Produkten die größtmögliche Reichweite. Wir kalkulieren die Preise für Ihr Buch strategisch nach Region, um sicherzustellen, dass Ihre Einnahmen entsprechend dem Marktwert maximiert werden. Außerdem beteiligt sich Elsevier über unser Partnerprogramm Research 4Life an einer Reihe von Entwicklungshilfe-Projekten im Bereich Information. Mit Unterstützung der UN-Agenturen haben wir öffentlichen Institutionen in über 100 Entwicklungsländern kostenlosen oder kostengünstigen Zugang zu Tausenden von Büchern und Peer-Review-Zeitschriften ermöglicht.
  • Als Elsevier-Autor und -Herausgeber erhalten Sie einen Rabatt auf den normalen Listenpreis vieler Publikationen, ausgeschlossen wichtige Nachschlagewerke.

Arten von Inhalten

Durch die Zusammenarbeit mit Elsevier werden Sie mit einem Team von hervorragend ausgebildeten Fachleuten arbeiten, die Ihre Vision unterstützen und Ihnen ihre Expertise dazu geben können, wie Sie Ihre Inhalte am besten veröffentlichen.
Wir bieten ein Sortiment an digitalen sowie an Print-Produkten, die für die verschiedenen Fachbereiche, Informationsarten und Kundenbedürfnisse geeignet sind. Unter anderem die Folgenden:

  • Nachschlagewerke – Elseviers oft zitierte Handbücher und Nachschlagewerke wurden von den angesehensten Experten ihrer Fachgebiete herausgegeben und verfasst und sind eine unschätzbare Quelle zuverlässigen Hintergrundwissens in etablierten und aufstrebenden Fachgebieten.
  • Lehrbücher – Elsevier veröffentlicht ein breites Sortiment innovativer und preisgekrönter Lehrbücher für alle Abschnitte des Studiums und die berufliche Weiterbildung; viele dieser Werke dienen auch nach dem Studium noch als wertvolles Nachschlagewerk.
  • Schnelllebige Inhalte – Diese schnelllebigen, in erster Linie elektronischen Produkte mit Print-on-Demand-Option bieten eine Möglichkeit um topaktuelle, hochwertige und vor allem zeitkritische Inhalte schneller auf den Markt zu bringen.
  • Standard-Nachschlagewerke – Unsere Enzyklopädien und umfassenden Nachschlagewerke liefern maßgebliche und zugängliche Definitionen und grundlegende Informationen zu einer Vielzahl von Themen und unterstützen insbesondere diejenigen, die interdisziplinär tätig sind.
  • Referenz-Module – Referenz-Module sind eine fokussierte Sammlung der aktuellsten interdisziplinären Inhalte aus den Standard-Nachschlagewerken von Elsevier. Die Inhalte des Referenz-Moduls werden kontinuierlich aktualisiert, wodurch es ein idealer Ausgangspunkt für interdisziplinäre Recherchen ist.
  • Serien und Reihen – unser Portfolio an Reihen und Serien bieten Zusammenfassungen und Themen im Buch-Stil ab, und zwar mit einem ähnlich regelmäßigen und kontinuierlichen Entwicklungsprozess, wie man es sonst beiPeer-Review-Zeitschriften findet.
  • Labor-Handbücher und praktische Handbücher – Elseviers Labor-Handbücher enthalten die neuesten Methoden und Vorgehensweisen, die Wissenschaftler bei der Arbeit im Labor hinzuziehen, während unsere praktischen Handbücher schrittweise Konstruktions- und Betriebsverfahren für den Einsatz in der technischen Industrie enthalten, einschließlich behördlicher Vorschriften.
  • Atlanten – Elsevier erstellt einige der angesehensten und am häufigsten zitierten Atlanten zur Unterstützung von wissenschaftlicher Forschung und wissenschaftlichen Studien.

Prozess für den Projektantrag

Da Sie sich nun dazu entschieden haben mit Elsevier zusammenzuarbeiten, besteht der nächste Schritt in einem Projektantrag. Die Materialien, die Sie im Rahmen des Antrags einreichen, werden vom Lektoren-Team bei Elsevier und von ausgewählten externen Reviewern bewertet. Gehen Sie auf Elsevier Publishing Campus, dort finden Sie Online-Trainings zu verschiedenen Themen, die Ihnen dabei helfen, einen guten Projektantrag einzureichen.

Ihr Antrag muss Folgendes enthalten:

  • Titel
  • Autor(en) und/oder Herausgeber – Bitte geben Sie den Namen des beziehungsweise der Autor(en) oder Herausgeber(s) an sowie Hintergrundinformationen zu den Personen und, falls bekannt, den beziehungsweise die geplanten Beitrag/Beiträge. Ein kurzer Lebenslauf zu jedem Autor/Herausgeber wird begrüßt.
  • Ziele und Umfang/Hintergrund und Ziel – Dieser Abschnitt ist das Kernstück des Antrags und sollte uns einen guten Eindruck vom Zweck und Umfang Ihres Projekts vermitteln. Sie sollten sich Zeit nehmen und diesen Abschnitt des Antrags so detailliert wie möglich verfassen. Es sollten unter anderem die folgenden Fragen beantwortet werden: Warum wird dieses Projekt benötigt? Was wird abgedeckt? Wie sehr geht es in die Tiefe? Welche Besonderheiten gibt es im Hinblick auf den Stil und den Ansatz? Was ist an den Autoren und Herausgebern besonders?
  • Ihre Zielgruppe und deren Bedürfnisse – Wenn die Inhalte und Funktionen von Anfang für die Bedürfnisse einer bestimmten Zielgruppe entwickelt werden, trägt dies zum Erfolg des Projektes wesentlich bei.
  • Welches Problem wird durch das Produkt gelöst? – Erklären Sie ganz deutlich, wie der Inhalt dem Leser nützt. Auf welche Art und Weise wird er den Inhalt bei ihrer Arbeit nutzen können? An welchem Schritt während der Arbeit eines Wissenschaftlers hilft ihm das bei der Lösung eines Problems? Welche Probleme kann er dadurch lösen?
  • Konkurrenz– Wenn es Konkurrenz-Angebote zu Ihrem vorgeschlagenen Buch gibt, hilft es uns bei der Positionierung des Buchs für unsere Reviewer und Kunden, wenn Sie die Stärken und Schwächen des Konkurrenz-Produkts darlegen.
  • Inhaltsverzeichnis – Das Inhaltsverzeichnis sollte Teil- oder Abschnittsüberschriften, die Überschriften der Kapitel, Anhänge und alles andere enthalten, was Teil des Manuskripts ist. Listen Sie die Kapitel in der Reihenfolge auf, in der sie vorliegen.
  • Probekapitel – Seien Sie darauf vorbereitet, ein Probekapitel (oder einen Kapitelabschnitt) zu erstellen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um das Niveau, den Ansatz und den Schreibstil des Buches zu zeigen.
  • Qualifizierte Reviewer – Geben Sie mindestens drei Namen und E-Mail-Adressen von qualifizierten Reviewern in Ihrem Bereich an. Seien Sie darauf vorbereitet, Ihren Entwurf zu einem späteren Zeitpunkt entsprechend dem Feedback, das Sie von uns und unseren Reviewern erhalten haben, zu überarbeiten.
  • Klarheit und Auffindbarkeit – Helfen Sie unserem Reviewer dabei, die von Ihnen geplanten Inhalte zu verstehen — und dann später den potenziellen Lesern beim Auffinden Ihres Werkes — indem Sie einen Arbeitstitel für das Buch, Keywords sowie Kapitelüberschriften wählen, die deutlich zeigen, mit welchen Inhalten Sie sich beschäftigen und in denen die relevantesten Begriffe verwendet werden.
  • Optional: Multimedia-Inhalte – Geben Sie auch mit an, welche Inhalte über das Buch hinaus das Lese-Erlebnis optimieren könnten (z. B. Video, Audio, erweiterte Datensätze usw.). Bitte geben Sie auch an, wie die Benutzer mit diesem Material interagieren würden, und ob es für Ihr Projekt von grundlegender Bedeutung ist.

Zwar ist die nachfolgende Liste nicht vollständig, es wird aber aufgelistet, in welchen Gebieten wir generell auf der Suche nach Inhalten sind:

  • Biomedizinische Forschung
  • Chemie
  • Klinische Weiterbildung
  • Fortbildungen in den Bereichen Medizin/Gesundheitserziehung
  • Geowissenschaft
  • Wirtschaft
  • Energie
  • Engineering
  • Umweltwissenschaft
  • Finanzwesen
  • Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft
  • Forensik
  • Life Sciences
  • Werkstofftechnik
  • Werkstoffwissenschaft
  • Mathe
  • Medizinische Ausbildung
  • Medizin
  • Neurowissenschaft
  • Krankenpflege
  • Pflege-Ausbildung
  • Psychiatrie
  • Psychologie
  • Chirurgie
  • Transportwesen

Einreichungsprozess

Wenn Sie nun bereit sind, Ihren Projektantrag zu verfassen und einzureichen, dann laden Sie das Formular herunter, füllen es aus und senden das vollständige Formular an die Proposal-Mailbox. Geben Sie bitte in der Betreffzeile Ihrer E-Mail Folgendes an:

  • Vorschlag für das Fachgebiet [Fachgebiet]/[Autorenname: Arbeitstitel]
    z. B. Vorschlag für das Fachgebiet Maschinenbau/Schmidt: Fortschritte in der angewandten Mechanik

Nach der Veröffentlichung

Da Elsevier zu den weltweit führenden Anbietern für Informationslösungen gehört, bietet Elsevier Vertriebs- und Marketingressourcen, die Ihr Produkt von keinem anderen Unternehmen in der Branche geboten bekommt. Unser Marketingteam hat ein tiefes Verständnis für Kunden und die Märkte und setzt dieses Wissen sowie diese Erfahrung ein, um Ihr Produkt strategisch im Markt zu positionieren.

Elsevier bietet viele verschiedene Werbe-Tools:

  • Platzierung in Buchkatalogen und -Führern
  • Ausstellung und Promotion bei sorgfältig ausgewählten Konferenzen und Meetings
  • Direktmarketing, z. B. E-Mail- und/oder Print-Kampagnen
  • Platzierung in allgemeinen und akademischen Buchhandlungen, bei Großhändlern, in Bibliotheken und in Online-Buchshops
  • SEO-optimierte Inhalte und etablierte Seitenbetreiber für gute organische Suchmaschinen-Rankings
  • Rezensionen in Zeitschriften
  • Koordination der internationalen Marketing-Leitung, die weltweit von Marketingteams vorgenommen wird.

Nachdem ein Produkt auf den Markt gekommen ist, kann der Autor dabei helfen, den Verkauf anzukurbeln, und zwar folgendermaßen:

  • Durch den Einsatz von digitalen Medien zur Bewerbung Ihres Buches in Ihrem Blog, auf Ihrer Website, in Social-Media-Netzwerken oder durch das Aussenden von Newslettern und eine direkte Verlinkung zu Ihrer Elsevier-Seite.
  • Durch das Bewerben Ihres Buches in einem Flyer, inklusive der Produktinformation und der Kauf-URL.
  • Durch die Anmeldung bei unserem Elsevier CJ-Partnerprogramm, damit Sie eine Provision für die durch Ihre Werbemaßnahmen entstandenen Verkäufe erhalten.
  • Durch die Zusammenarbeit mit Mitwirkenden, um Ihr Buch bei den Meetings, Konferenzen und anderen Vorträgen zu promoten
  • Durch das Unterbreiten von Vorschlägen gegenüber allen Gesellschaften, pharmazeutischen/medizintechnischen Unternehmen oder Regierungsagenturen, die eventuell am Erwerb großer Mengen oder an Werbevereinbarungen im Hinblick auf Ihr Produkt interessiert sind.
  • Durch das Schreiben eines Blog-Beitrags für SciTech Connect und dadurch, dass dieser Beitrag über Social Media verbreitet wird.

Angebote für Autoren

Als Autor von Elsevier können Sie ganz einfach und bequem von Ihrem Autorenrabatt in Höhe von 25% Gebrauch machen: bestellen Sie Ihre Exemplare direkt im Elsevier Webshop.


Weitere Informationen (auf Englisch)