Clinical Decision Support Symposium

Wegen COVID-19 auf unbestimmte Zeit verschoben

Wegen COVID-19 müssen wir das Symposium leider auf unbestimmte Zeit verschieben. Prinzipiell wird sich aber an den Themen und dem zeitlichen Ablauf der Veranstaltung nichts ändern.

Wir informieren Sie rechtzeitig, sobald ein Alternativtermin festgelegt ist. (Stand April 2020)

Thema des Symposiums: Sicherheit und Transparenz in der Entscheidungsfindung

Das medizinische Wissen wächst um täglich neu gewonnene Erkenntnisse und Studien, praktische Erfahrungen und Weiterentwicklungen. Aber kein Arzt und keine Pflegekraft kann jederzeit all dieses Wissen abrufen – schon gar nicht, wenn es sich zum einen Notfall handelt und es schnell gehen muss.

Eine Vielzahl von Informationen beeinflussen die Entscheidungen in der Klinik. Analoge, digitale, offizielle und informelle Grundlagen stehen zur Verfügung. Ist dieses Wissen angemessen, ausreichend und sicher? Was könnte außerdem als Entscheidungsgrundlage dienen? Wie können Daten und Wissen sinnvoll verknüpft werden, um bestmögliche klinische Entscheidungen zu treffen.

Hochkarätige Experten als Referenten befassen sich mit diesem Thema und zeigen Ihnen konkrete Beispiele für die Umsetzung im klinischen Alltag.

Die Themen der einzelnen Referenten, Agenda sowie alle Details finden Sie hier als PDF.


Details

Datum: wegen COVID-19 auf unbestimmte Zeit verschoben
Zeit: 12:30 pm – 17:30 pm
Veranstaltungskategorie: Ärzte-Kongress
Veranstaltung-Tags: CDS, Clinical Decision Support, Order Sets

Veranstaltungsort

Kepler Universitätsklinikum
Ausbildungszentrum am Med. Campus VI
Hörsaal 1 (HS1)
Krankenhausstraße 26-30
4021 Linz
Österreich

Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung Bild- und Tonaufnahmen gemacht werden.