Sujit Pal

Technology Research Director

„Die Herausforderung bei der Automatisierung der Gesundheitstechnologie besteht darin, dass der Einsatz sehr hoch ist, da Leben auf dem Spiel stehen.“

Sujit Pal

Eines meiner Projekte war die Bildklassifizierung für ClinicalKey, mit der Benutzer sowohl nach Bildern als auch nach Text suchen können – ein Wendepunkt für Mediziner. Die Herausforderung bei der Automatisierung der Gesundheitstechnologie besteht darin, dass der Einsatz sehr hoch ist, da Leben auf dem Spiel stehen. Daher müssen wir eine Genauigkeit von 90 Prozent und höher erreichen. Allerdings erreichen Sie im Gesundheitswesen auch das Meiste mit dem in das maschinelle Lernen investierte Geld. Beispielsweise sind Computer jetzt genauso gut oder sogar noch etwas besser als Menschen, wenn es um die Vorhersage von diabetischer Retinopathie (durch Diabetes induzierte Blindheit) durch Blick auf die Bilder der Netzhaut geht. Mehr und mehr erfüllen Maschinen diese Art von Aufgabe. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Maschinen die Ärzte ersetzen werden. Es hilft ihnen einfach, Zeit bei Routineaufgaben zu sparen, die sie dann für die Dinge haben, für die sie am besten geeignet sind, sei es eine Nischenspezialisierung, die Diagnose einer seltenen Krankheit oder einfach die Beschäftigung mit ihren Patienten.

--------

Sujit Pal ist Technology Research Director in der Labs-Gruppe, wo er sich auf die Suchfunktionen, die natürliche Sprachverarbeitung, maschinelles Lernen und die dezentrale Verarbeitung konzentriert.

Mehr über maschinelles Lernen von unseren technischen Mitarbeitern

Georgios Tsatsaronis photograph
Ich finde es toll, beim maschinellen Lernen bei Elsevier Praxis und Theorie zu verbinden.. — Georgios Tsatsaronis, Leitender NLP-Spezialist
Weitere Informationen
Helena Deus photograph
Wenn maschinelles Lernen die Qualität der Wissenschaft verbessern könnte, hätte dies enorme Auswirkungen auf den Preis und die Geschwindigkeit der Arzneimittelherstellung.. — Helena Deus, Senior Technology Researcher
Weitere Informationen
Deep Kayal photograph
Die Daten, die uns bei Elsevier zur Verfügung stehen, sind eine Fundgrube für viele interessante und intelligente Dinge.. — Deep Kayal, Machine Learning Engineer
Weitere Informationen