Zum Hauptinhalt wechseln

Leider unterstützen wir Ihren Browser nicht vollständig. Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, nehmen Sie bitte ein Upgrade auf eine neuere Version vor oder verwenden Sie Mozilla Firefox, Microsoft Edge, Google Chrome oder Safari 14 bzw. eine neuere Version. Wenn Sie nicht dazu in der Lage sind und Unterstützung benötigen, senden Sie uns bitte Ihr Feedback.

Wir würden uns über Ihr Feedback zu diesen neuen Seiten freuen.Sagen Sie uns, was Sie denken(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Elsevier
Bei Elsevier publizieren
Connect

Save The Date! Pflege–events 2023

16. März 2023

Auch 2023 stehen wieder viele interessante Veranstaltung rund um die Pflege an. Das Pflegenetzwerk in Deutschland arbeitet weiterhin erfolgreich daran, Pflegefachpersonen, aber auch alle Menschen, die sich für die größte Berufsgruppe Deutschlands interessieren, zusammenzubringen. Zahlreiche Events bieten die Möglichkeit sich über die neusten News zu informieren und sich auszutauschen. Da bei den vielen Terminen in diesem Jahr nicht alle im Folgenden aufgeführt werden können, soll dieser Artikel eine übersichtliche Zusammenfassung von einigen hervorstehenden Events darstellen. Von Sarah Micucci

Elsevier

Deutscher Pflegetag 2023

Wie in jedem Jahr stellt auch 2023 der Deutsche Pflegetag eine der wichtigsten Veranstaltungen für die Pflege dar. Dabei spricht der Kongress alle Mitglieder der Pflege an: Krankenpflege, Altenpflege, Kinderkrankenpflege, ambulant oder stationär – bei dieser bedeutenden Veranstaltung wird mit Sicherheit jeder auf seine Kosten kommen. Mehrere tausend Teilnehmer:innen aus Politik, Wirtschaft und der Profession selbst sorgen für spannende News und Zukunftsperspektiven.

Wann: 28. – 29.09.2023Wo: hub27, Berlinhttps://www.deutscher-pflegetag.de(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Junge Pflege Kongress Nordwest 2023

Die Ideen und Bedürfnisse junger Pflegefachpersonen, Auszubildenden und Studierenden der Pflege stehen hierbei im Vordergrund. Wer noch nie einen Junge Pflege Kongress besucht hat, sollte dies in diesem Jahr definitiv nachholen. Neben zahlreichen Ausstellern, warten viele interessante Programmpunkte auf die Besucher:innen: Unter anderem kann an Workshops teilgenommen werden, oder man beteiligt sich an den vielen Beiträgen der inspirierenden Redner:innen. Junge Menschen erhalten Einblicke in die Pflegepolitik, Pflegegewerkschaften, Verbände sowie aktuelle und zukunftsorientierte Themen wie „Pflegende in Social Media“ und „Influencing Pflege“ – spannende Themen sind also garantiert. Mehr Informationen zu diesem lohnenden Event gibt es auf der Homepage.

Wann: 11. Mai 2023Wo: RuhrCongress, BochumMotto: Nurse The Systemhttps://www.junge-pflege.de/nordwest/junge-pflege-kongress/(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Altenpflege 2023

Die Leitmesse in Sachen Altenpflege kehrt auch dieses Jahr zurück. Ob als Aussteller:in oder Besucher:in, hier werden auf internationaler Ebene viele Interessierte auf ihre Kosten kommen. Im Mittelpunkt stehen dabei Themen wie Nachhaltigkeit, Energie, Digitalisierung, vernetztes Wohnen und Innovation.

Wann: 25. – 27. April 2023Wo: Messegelände, Nürnberghttps://www.altenpflege-messe.de(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Elsevier

Gesund Aktiv 2023

Die „Gesund Aktiv“ ist eine Messe, bei der alles unter dem Motto Gesundheit und Wohlbefinden steht. Zahlreiche Aussteller informieren darüber, wie das Leben gesünder gestaltet werden kann, welche Produkte hierzu neu auf dem Markt sind und wie präventiv in Sachen Gesundheit beraten werden kann. Es handelt sich also um kein Event, dass sich direkt mit der Pflege auseinandersetzt, bietet jedoch mit Sicherheit viele wertvolle Informationen, die für Pflegefachpersonen relevant sind. Sei es privat, wie beruflich.

Wann: 16.06.2023 – 17.06.2023Wo: Ottakringer Brauerei, Wienhttps://www.messen.de/de/22074/wien/gesund-aktiv/info(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Rehab 2023

Die Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion lockt mit einem breiten Spektrum an Inhalten. Es handelt sich um eine internationale Fachmesse mit einem Marktüberblick zu aktuellen Trends und Neuheiten. Viele Aussteller und ein umfangreiches Vortragsprogramm bieten unter anderem Informationen zu Alltagshilfen, Rollstühlen, Geh- und Mobilisationshilfen oder auch Hilfen für Menschen mit Sehbehinderung. Ebenso kein Event, dass direkt auf die Pflege abzielt. Dennoch werden Pflegefachpersonen mit Sicherheit auch hier auf ihre Kosten kommen.

Wann: 15.06 – 17.06.2023Wo: Messe Karlsruhehttps://www.messen.de/de/14055/karlsruhe/rehab/info(Wird in neuem Tab/Fenster geöffnet)

Autorin

Sarah Micucci

Sie ist ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin, sowie Pflegepädagogin (B.A.). Zusätzlich arbeitet sie als Autorin und Textredakteurin für Pflegefachliteratur.

Sara MicucciGesundheits- und Krankenpflegerin Pflegepädagogin (B.A.) Autorin / Redakteurin für Pflegefachliteratur