Zeitschriften-Marketing

Elsevier verpflichtet sich, die veröffentlichte Forschung so weit wie möglich zu verbreiten, sodass Zeitschrifteninhalte elektronisch über ScienceDirect, Scopus und Health Advance zugänglich sind. Unser Marketing-Ansatz ergänzt diese Strategie und zielt darauf ab, die Sichtbarkeit und Zugänglichkeit für die Artikel Ihrer Zeitschrift zu erhöhen und die Leserschaft zu vergrößern.

Wir nutzen Online-, physische und Print-Marketingkanäle, um ein hohes Maß an Transparenz und Bekanntheit für Ihre Zeitschrift zu gewährleisten. Das elektronisches Marketing – die Nutzung von Websites, Suchinstrumenten, Benachrichtigungen und E-Mail-Kommunikation – wird immer wichtiger. Es bietet eine verbesserte Produktionsgeschwindigkeit, schnellere Reaktionszeiten, eine verbesserte Kundeninteraktion, deutlich messbare Ergebnisse und größere Flexibilität.

Tools und Tipps

Wir wissen durch das Feedback der Herausgeber, dass viele von Ihnen gerne in das Marketing der Zeitschrift involviert wären. Das Herausgeber-Marketing-Toolkit hebt die Bereiche hervor, in denen Ihre Erfahrung und Ihr Wissen Mehrwert bieten können.

7 Möglichkeiten zur Verbesserung der Bekanntheit Ihrer Zeitschrift

  • Fügen Sie Ihre Zeitschrift und die URL der Website zu Ihrer E-Mail-Signatur hinzu – ermutigen Sie Kollegen, Studenten und Mitarbeiter dazu, die Website der Zeitschrift zu besuchen.
  • Drucken Sie die Zeitschrift und die URL der Website auf Ihre Visitenkarten.
  • Ermutigen Sie andere dazu, sich für die ScienceDirect-Benachrichtigungen anzumelden – sie werden regelmäßig an die veröffentlichten Forschungsergebnisse erinnert.
  • Informieren Sie uns über interessante und wichtige Artikel, die Sie akzeptiert haben, damit wir diese bei unserem Marketing hervorheben können.
  • Lassen Sie einen Kollegen an interessanten Forschungsergebnissen teilhaben, indem Sie den Link „Artikel per E-Mail senden“ auf ScienceDirect verwenden.
  • Nennen Sie uns Gesellschafts- oder Forschungswebsites, die Ihre Zeitschrift mit in die Liste aufnehmen könnten – wir werden uns mit diesen in Verbindung setzen und versuchen, wechselseitige Verlinkungen einzurichten.
  • Erzählen Sie uns von den Besprechungen, an denen Sie teilnehmen, damit wir Ihnen bei der Verteilung oder Präsentation von Probeexemplaren und Werbematerial helfen können.

Online

Suchmaschinen-Marketing

Suchmaschinen wie Google spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, dass Inhalte auf unseren Plattformen leichter gefunden werden. Wir optimieren die Inhalte unserer Website, um ihre Position in den wichtigsten Suchmaschinen-Rankings zu verbessern, was die Sichtbarkeit unserer Websites und einzelner Zeitschriften erhöht.

Web-Umgebungen

  • ScienceDirect: Elsevier-Zeitschriften haben bei ScienceDirect ihre eigene Homepage mit leicht zugänglichen Inhalten und einer kostenlosen Online-Musterausgabe.
  • Elsevier.com: Zeitschriften haben auf Elsevier.com eine eigene Homepage, die jeden Monat mehr als 5,5 Millionen Seitenaufrufe verzeichnet, und auf der Informationen über die Zeitschrift zur Verfügung gestellt werden.
  • Health Advance hostet mehr als 575 urheberrechtlich geschützte und im Besitz einer akademischen Institution befindliche Zeitschriften der Bereiche Medizin, Chirurgie, Zahnmedizin, Pflege und Gesundheit.

Benachrichtigungs-Service für neue Inhalte

  • ScienceDirect Zitationsbenachrichtigung: Benachrichtigt Sie per E-Mail, wenn ein von Ihnen ausgewählter Artikel in Artikeln zitiert wird, die neu zu ScienceDirect hinzugefügt werden.
  • ScienceDirect Suchbenachrichtigung: Benachrichtigt Sie per E-Mail, wenn eine gespeicherte Suche neue Ergebnisse liefert und stellt Direktlinks zu den neuen Suchergebnissen zur Verfügung.
  • ScienceDirect Benachrichtigung über Band/Ausgabe: Benachrichtigt Sie per E-Mail, wenn eine neue Ausgabe einer Zeitschrift oder eine neue Auflage eines Buches bei ScienceDirect zur Verfügung steht.
  • ScienceDirect Benachrichtigungen zu Personalisierungen/Themen: Themenbenachrichtigungen werden für ein spezielles Thema im Voraus festgelegt.
  • Die quartalsweisen TOP25-Benachrichtigungen von ScienceDirect listen die am häufigsten heruntergeladenen Zeitschriftenartikel auf, was den Zeitschriften und den Autoren mehr Sichtbarkeit und Prestige verleiht.

Print

  • Gedruckte Werbematerialien wie Poster, Flyer, Informationsblätter, Visiten- und Postkarten können die Sichtbarkeit Ihrer Zeitschrift bei wichtigen Konferenzen oder Events steigern.
  • Gedruckte Kataloge, in denen die Bücher und Zeitschriften beworben werden, liefern den potenziellen Autoren eine Auswahl an zur Verfügung stehenden Veröffentlichungsoptionen.
  • Print-Werbung kann in relevanten Zeitschriften von Elsevier abgedruckt werden (abhängig von der Genehmigung). Wir können selektiv auch in Titeln werben, die nicht von Elsevier sind, wenn dies die effektivste zur Verfügung stehende Marketing-Möglichkeit ist.

Messen und Konferenzen

Elsevier hat spezielle globale Teams für Ausstellungen und wir passen unseren Ansatz auf vielfältige Weise jeweils dem entsprechenden wissenschaftlichen Treffen an. Im Laufe der Jahre haben wir beobachtet, dass die Konferenzteilnehmer immer weniger geneigt sind, Werbematerialien und Probeausgaben von Zeitschriften von den Messeständen mitzunehmen. Deshalb haben wir einen Ansatz entwickelt, der sich auch bei Ausstellungen wenn immer möglich mehr auf das Digitale konzentriert.


Social Media

In den letzten Jahren sind die sozialen Medien für Millionen von Menschen zu etwas Alltäglichem geworden, sowohl im Berufs- als auch im Privatleben. Bei Elsevier erkennen wir, wie wichtig soziale Medien für die Wissenschaftler von heute sind, und wir haben geforscht, um unsere Kanäle für sie so nützlich wie möglich zu gestalten.

Die Bedürfnisse von Wissenschaftlern erfüllen

Unsere Recherche hat ergeben, dass Wissenschaftler Seiten bevorzugen, die sich auf ein Gebiet und nicht auf eine bestimmte Zeitschrift konzentrieren. Sie möchten, dass die Seiten Folgendes enthalten (in der Reihenfolge der Wichtigkeit):

  • interessante Artikel auf dem Gebiet
  • Neuigkeiten zu Konferenzen
  • Spezialthemen
  • Neuigkeiten aus den Medien und den Research-Datenbanken auf diesem speziellen Gebiet
  • Calls for Papers und Stellenausschreibungen

Um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, haben wir über 160 Social-Media-Kanäle mit einer Vielzahl von Themenbereichen etabliert, die wir nutzen, um neue Forschung zu fördern, eingereichte Artikel zu veröffentlichen und sogar Meinungen zu wichtigen Fragen zu bewerten, z. B. ob wir eine neue Zeitschrift in einem bestimmten Themenbereich herausbringen sollten. Diese Seiten geben Wissenschaftlern die Möglichkeit, mit uns direkt in Kontakt zu treten, und zwar auf eine ganz neue Art und Weise.

Machen Sie mit

Die sozialen Medien bieten uns eine hervorragende Gelegenheit zur Zusammenarbeit. Sie liefern Wissenschaftlern, was diese wissen wollen und müssen, machen auf Forschung und Veröffentlichungen aufmerksam und sorgen dafür, dass Artikel bei der Zeitschrift eingereicht werden.  Wir ermutigen Sie als Herausgeber dazu, sich über unsere Social-Media-Kanäle zu beteiligen, denn Ihre Beteiligung bringt Ihrer Zeitschrift Vorteile.

Vielleicht erscheint Ihnen die Einrichtung Ihres ersten Kontos viel Arbeit zu sein, deshalb hat die Abteilung Marketing Communications & Research Engagement von Elsevier eine Reihe an Leitfäden entwickelt, so dass auch Sie von den Vorteilen profitieren können. Sie wurden für Herausgeber erstellt und enthalten Informationen zu allen wichtigen Social-Media-Kanälen und dazu, wie diese Sie dabei unterstützen können, eine Verbindung zu Ihrer Research-Community aufzubauen.