Metriks zur Bewertung von Wissenschaftsjournalen

Wissenschaftsjournalen.jpg

Immer häufiger suchen Autoren und Herausgeber wissenschaftlicher Journale nach einfachen und transparenten Möglichkeiten, um deren Einfluss und Wirkung zu beschreiben. Mit CiteScorebietet Elsevier der Wissenschafts-Community nun freien Zugang zu umfassenden Metriken für Journale von mehr als 5.000 Verlagen. CiteScore Metriken können Wissenschaftlern als Entscheidungsgrundlage dienen, wo sie am besten publizieren; sie können Bibliothekaren helfen, ihre Bestände zu verwalten; und sie unterstützen Herausgeber, ihre redaktionellen Strategien anzupassen. Mehr dazu finden Sie im Elsevier Connect Artikel „New metrics will make journal assessment more complete and transparent”.