3. Einreichen und überarbeiten

So reichen Sie einen Artikel ein

Sie können die Einreichung für die meisten Elsevier-Zeitschriften über ein Online-System vornehmen, entweder über das Elsevier Editorial System (EES) oder über Elseviers neues System EVISE®. Es hängt von der Zeitschrift ab, welches System Sie nutzen werden.

  • Folgen Sie dem Link „Ihren wissenschaftlichen Beitrag einreichen“ auf der Homepage Ihrer Zeitschrift. Sie werden zu EES oder EVISE® weitergeleitet und aufgefordert, sich einzuloggen.
  • Wenn Sie das System zum ersten Mal nutzen, folgen Sie bitte den Anweisungen zur Registrierung. Wenn Sie bereits registriert sind, loggen Sie sich ein.
  • Wenn Sie sich im System angemeldet haben, werden Sie durch den Einreichungsprozess geleitet.
  • Wenn Sie Ihre Einreichung abgeschlossen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Referenznummer, die Sie nutzen können, um den Stand Ihrer Einreichung abzurufen.

Sie finden weitere Informationen über EVISE® und die Migration von EES hier.

Peer-Review

Der Zeitschriftenredakteur wird eine erste Entscheidung über Ihre Einreichung treffen. Wenn die Einreichung für die Zeitschrift geeignet ist, sendet der Redakteur Ihr Manuskript an einen oder mehrere Reviewer – Experten in Ihrem Gebiet. Der Peer-Review-Prozess dient als Filter, um sicherzustellen, dass nur gute Forschungsergebnisse veröffentlicht werden, und er verbessert die Qualität der zur Veröffentlichung eingereichten Forschungsergebnisse, indem er Reviewern die Möglichkeit gibt, Verbesserungen vorzuschlagen. Um mehr über den Peer-Review-Prozess zu erfahren, lesen Sie bitte auf Elsevier Researcher Academy den Punkt „Handhabung des Peer-Review-Prozesses“.

Open Access: Ihre Wahl

Wir unterstützen für unsere Zeitschriften Open Access. Weitere Informationen zu Ihren Möglichkeiten finden Sie auf den Open-Access-Seiten.

Weiterleitungsservice für Artikel

Wenn entschieden wird, dass Ihr Manuskript nicht für die Veröffentlichung in der von Ihnen gewählten Zeitschrift geeignet ist, schlägt der Herausgeber Ihnen eventuell die Weiterleitung Ihrer Einreichung an eine passendere Zeitschrift vor, und zwar über den Article Transfer Service (ATS) von Elsevier. Mit Ihrer Zustimmung wird Ihr Manuskript, ohne dass eine Umformatierung notwendig ist, weitergeleitet.

Weitere Informationen

Forschungsdaten freigeben

Wenn Sie Ihren Artikel oder Ihre Artikelüberarbeitungen an eine Elsevier-Zeitschrift senden, finden Sie Möglichkeiten, durch die Sie Ihre Forschungsdaten direkt mit Ihrem Artikel innerhalb des EVISE-Einreichungssystems teilen können. Sie können beispielsweise Ihre Forschungsdaten in Mendeley Data hochladen, auf Forschungsdaten verlinken, die in Repositories gehostet werden, oder gemeinsam einen Daten- oder Methodenartikel einreichen. Sie können Ihrem Artikel auch interaktive Datenvisualisierungen hinzufügen. Sehen Sie sich den Autorenleitfaden der von Ihnen gewählten Zeitschrift an, um herauszufinden, welche Möglichkeiten diese Zeitschrift unterstützt.

Zur Seite Forschungsdaten teilen