Hannfried von Hindenburg

Senior Vice President Global Communications

Hannfried von Hindenburg

Hannfried von Hindenburg ist ein erfahrener Kommunikationsprofi mit über 20 Jahren Branchenexpertise in Asien, den USA und Europa. Er hatte zahlreiche Positionen sowohl in der Wissenschaft als auch im Journalismus inne, publizierte zu internationalen Beziehungen und war als Moderator tätig.

Hannfried ist seit 2015 für Elsevier tätig. Zuvor arbeitete er bei der International Finance Corporation, einem Mitglied der World Bank Group. In der letzten Zeit war er überwiegend in Hongkong ansässig, wo er die Kommunikation für die Region Asien leitete. Während seiner Zeit in Hongkong und zuvor in Washington, D.C. leitete Hannfried Initiativen, die sich auf Kommunikationsstrategien, Social Media, Vordenkerpositionen sowie auf das Unternehmensmarken- und Reputationsmanagement konzentrierten. Bevor er zu IFC kam, war er neun Jahre lang für Reuters in Deutschland tätig, wo er Positionen in der E-Business-Entwicklung, als Redakteur sowie als Print- und TV-Reporter in der Wirtschafts- und Finanzpolitik innehatte.

Als Fulbright-Stipendiat absolvierte Hannfried an der University of Michigan in Ann Arbor einen Master in europäischer Geschichte und promovierte in internationalen Beziehungen an der Freien Universität Berlin. Er ist Gründungsmitglied der Asia-Pacific Association of Communication Directors (APACD).

Wenn Sie ein Interview vereinbaren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die Pressestelle