Störungsorientierte Psychotherapie - 1st Edition - ISBN: 9783437237300, 9783437590672

Störungsorientierte Psychotherapie

1st Edition

Editors: Sabine Herpertz Franz Caspar Christoph Mundt
eBook ISBN: 9783437590672
Imprint: Urban & Fischer
Published Date: 6th December 2007
Page Count: 808
Info/Buy

Secure Checkout

Personal information is secured with SSL technology.

Free Shipping

Free global shipping
No minimum order.

Description

Als Begleiter in der täglichen Praxis bietet dieses Buch eine fundierte Arbeitsgrundlage und zahlreiche Anregungen zur Therapiegestaltung. Neben der ausführlichen Beschreibung funktionsorientierter Diagnostik beantwortet das Buch die wichtigsten Fragen der psychotherapeutischen Praxis:

  • Wie gestalte ich die Therapie bei spezifischen psychischen Störungen?
  • Welche Therapieoptionen gibt es?
  • Welche Probleme können in der Therapie auftreten und wie löse ich sie?
  • Wie vermeide ich Fehlentwicklungen in der Therapie?
Klare Kapitelraster mit Kasuistiken, hilfreiche Einschätzung und Bewertung der Verfahren durch Experten, Algorithmen und Praxistipps von erfahrenen Therapeuten garantieren die Praxisnähe und überzeugende Didaktik.

Table of Contents

I Allgemeiner Teil
1 Was ist eine Störung?
2 Was ist Psychotherapie?
3 Diagnostik und Psychotherapie
4 Therapeutische Beziehung, Patientenmerkmale und Behandlungsprognose
5 Aufgabe und Person des Psychotherapeuten
6 Standardmethoden in der Psychotherapie
7 Kombination von Psychotherapie und Psychopharmakotherapie

II Funktionsorientierte Diagnostik und Umsetzung in der Psychotherapie
8 Selbstaktualisierung und Selbstidentität
9 Affektregulation – Stressregulation
10 Motivation und Motivationskonflikte
11 Selbstkonzept, Selbstwert und Selbstwertregulation
12 Körperbild und Körperbildintegration
13 Desaktualisierung und Realitätskontrolle
14 Bindung, Empathiefähigkeit, Intersubjektivität
15 Soziale Verträglichkeit, moralische Orientierung und Dissozialität

III Störungsorientierter Teil
16 Psychotherapie bei Angststörungen
17 Psychotherapie bei Zwangsstörungen
18 Psychotherapie bei PTSD oder dissoziativer Störung
19 Psychotherapie bei affektiven Störungen
20 Psychotherapie bei Schizophrenie
21 Psychotherapie bei Persönlichkeitsstörungen
21.1 Einführung
21.2 Psychotherapie bei Cluster-A-Persönlichkeitsstörungen: Die paranoide, schizoide und schizotypische Persönlichkeitsstörung
21.3 Psychotherapie bei Cluster-B-Persönlichkeitsstörungen: Die histrionische und die narzisstische Persönlichkeitsstörung
21.4 Psychotherapie bei Borderline-Persönlichkeitsstörungen
21.5 Psychotherapie bei Cluster-C-Persönlichkeitsstörungen: Die ängstlich-vermeidende, die dependente und die zwanghafte Persönlichkeitsstörung
22 Psychotherapie bei Alkoholismus
23 Psychotherapie bei anorektischen und bulimischen Essstörungen
24 Psychotherapie bei somatoformen Störungen
25 Psychotherapie bei Schlafstörungen

IV Besondere Problemgruppen und –stellungen
26 Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen
27 Psychotherapie mit alten Menschen
28 Geschlechtsspezifische Aspekte in der Psychotherapie
29 Psychotherapie bei Menschen mit Migrationshintergrund
30 Psychotherapie in Notfallsituationen
31 Komorbide Störungen
32 Straftäter und forensische Aspekte

V Praktische Rahmenbedingungen und Probleme
33 Rechtliche und gesundheitspolitische Voraussetzungen
34 Aus-, Fort und Weiterbildung in störungsorientierter Psychotherapie
35 Ethik in der Psychotherapie
36 Häufige Fehlentwicklungen in der Therapie

VI Anhang

Details

No. of pages:
808
Language:
German
Copyright:
© Urban & Fischer 2008
Published:
Imprint:
Urban & Fischer
eBook ISBN:
9783437590672

About the Editor

Sabine Herpertz

Franz Caspar

Christoph Mundt